A- A A+

Das Rüberblasen

Ungewöhnliche Tradition: Das Rüberblasen

Eine besondere und sehr feierliche Zeremonie ist die Begleitung der Konfirmanden vom Gemeindehaus über die Bundesstraße 209 in die Kirche.

Mit den Chorälen SeelenbräutigamAllein Gott in der Höh sei Ehr und - seit neuerer Zeit - mit Komm, Herr, segne uns führen wir die kleine Prozession der Konfirmanden und natürlich auch der Jubel-Konfirmanden nicht nur musikalisch an. Es scheint eine Amelinghausener Spezialität zu sein, denn diese bereits viele Jahrzehnte währende Tradition haben wir bislang nirgendwo sonst erlebt. In früheren Jahren erforderte das Rüberblasen nicht nur viel Puste, sondern auch Geschick, da einige Treppenstufen überwunden werden mussten. Heute laufen wir mit Absicherung von Feuerwehrkameraden auf der Bundesstraße zum Turmeingang - jedes Mal wieder ein Erlebnis für alle Beteiligten.

PF HippoBrass 55